GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Nordwestlich des Vulkan Poás befindet sich der beschädigte Krater des Vulkan El Viejo, der seit Tausenden von Jahren inaktiv ist. An den Hängen wachsen Zypressen und Zedernbäume.

Der Vulkan El Viejo ("Der alte Mann") wurde einst als "La Mina" ("Die Mine") bezeichnet, als ein Geschäftsmann versuchte, dort eine Mine zu eröffnen um dort Bimsstein zu fördern.

Lage

Ähnliche Artikel

Vulkan Arenal

(Fotos: Jonathan Serrano photography, Costa Rica) Der Vulkan Arenal ist nicht nur der aktivste Vulk

Vulkan Poás

Der 2.708 m hohe Stratovulkan Poás ist einer der vier aktiven Vulkane in Costa Rica und befindet sic

Nationalpark Vulkan Arenal

Mit einer Ausdehnung von 12.124 Hektar umfasst der erst 1991 gegründete, in einer Höhe vom 400 und 1

Nationalpark Vulkan Irazú

Für einen Besuch des Nationalparks Irazú sollte man früh losfahren, da sich auch bei schönem Wetter

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.