GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Diese einzige Familie der Vogelordnung Papageienartige (Psittaciformes) hat weltweit rund 350 Arten mit rund 850 Unterarten. Der Verbreitungsschwerpunkt der Arten liegt in den Tropen und Subtropen. Äußere Merkmale sind ein kräftiger, stark gebogener Schnabel und kräftige Greiffüße mit krallenbewehrten Zehen. Papageien leben in größeren oder kleinen Verbänden zusammen.
Obwohl zahlreiche Arten bereits vom Aussterben bedroht sind, werden sie weiter eingefangen und zur Käfighaltung verkauft.
Papageien ernähren sich vor allem von pflanzlicher Kost wie Früchten, Samen, Blüten, Blättern, Rinde, Wurzeln mit je nach Art unterschiedlichen Anteilen tierischer Beikost, vor allem Insekten und Insektenlarven. Fast alle Papageienarten brüten in Höhlen, vor allem in Baumhöhlen, Erdhöhlen, aber auch in Termitenbauten.

Ähnliche Artikel

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.