GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Ganz in der Nähe des Wasserfalls Nauyaca (an der Pazifikseite in der Nähe von Dominical) befindet sich ein weiterer sehr schöner Wasserfall, der Wasserfall Diamante. Der eindrucksvolle und mehrstufige Wasserfall ist bereits auf der Strasse von Tinamastes ins Landesinnere zu sehen und besticht vor allem durch seine Höhe. Alleine die imposante Hauptstufe misst bereits knapp 200 Metern und ist damit einer der höchsten Wasserfälle von Costa Rica. Zusätzlich zur Hauptstufe des Wasserfalls gibt es oberhalb davon noch ein paar weitere Stufen.

Der Diamante-Wasserfall befindet sich auf einem Privatgelände, der Zugang ist jedoch ohne weiteres gestattet. Von den Grundstücksbesitzern (einer amerikanischen Familie) wird auch kein offizieller Eintritt verlangt; eine kleine Spende wird aber trotzdem gerne gesehen. Der Zugang zum richtigen Grundstück ist von der Straße aus nicht ganz so einfach zu finden. Man sollte sich hier bei den Einheimischen erkundigen.

Durch seine Lage abseits der üblichen Routen wird der Diamante-Wasserfall ebenso wie der Wasserfall Nauyaca nur vereinzelt von Touristen besucht. Von einer Wanderung zum Fuss der letzten Stufe des Wasserfalls sollte man absehen, da diese nicht wirklich lohnenswert ist. Viel geeigneter ist da der Abstecher zu einem ca. 30 Meter hohen Doppelwasserfall oberhalb der höchsten Stufe. Vom Parkplatz aus führt eine mehrstündige und anspruchsvolle Wanderung durch die eindrucksvolle Natur und den Regenwald hoch hinauf in die Berge bis zum besagten Doppelwasserfall und einer dazwischen befindlichen Höhle. Hier angekommen hat man die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad direkt am Wasserfall.

Ein weiteres Highlight ist der schöne tropische Garten, der direkt am Wasserfall angelegt worden ist. Diese Tour wird natürlich auch mit Guide angeboten (Tree of Life Tours), bei der man dann auch eine Nacht in der Höhle zwischen den Wasserfällen verbringen kann. Wer den ganz besonderen Kick sucht, der kann sich sogar die 200 Meter direkt am Diamante-Wasserfall abseilen. Dies sollte aus Sicherheitsgründen aber auf gar keinen Fall auf eigene Faust versucht und daher ausschließlich mit der örtlichen Agentur durchgeführt werden.

Lage

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.