GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks
Aguas Zarcas ist eine touristisch noch wenig erschlossene Stadt am Fuße der Cordillera Central in der Provinz Alajuela im zentralen Costa Rica, deren Einwohner zum Grossteil von der Landwirtschaft leben.

Aguas Zarcas hat seinen Namen von den heißen, mineralhaltigen Quellen und bedeutet in etwa “Hellblaue Gewässer”.

Es gibt verschiedene Thermalbäder die Massagen etc. und das Baden in den heissen Quellen anbieten. Einige der heissen Quellen liegen im Wald, so dass man von tropischen Pflanzen umgeben ist. In der Dunkelheit wird der Urwald dezent beleuchtet, mit der natürlichen Geräuschkulisse der Natur wird ein abendliches Bad so zu einem ganz besonderen Ereignis. Vollkommen entspannt kann man so aus der Froschperspektive die überwaeltigenden Pflanzenvielfalt des dichten Urwaldes betrachten.

Man kann Aguas Zarcas gut als Zwischenstop auf dem Weg zum oder vom Vulkan Arenal einplanen (Entfernung etwa eine Stunde); oder man bleibt etwas länger und besucht von hier aus den südlich gelegenen Nationalpark Juan Castro Blanco.

Wem nicht nur nach Entspannung zumute ist, der kann die Umgebung um Aguas Zarcas mit dem Pferd erkunden. Des weiteren kann man auch hier zum Beispiel eine Canopy-Tour unternehmen und sich per Seilbahn und über Hängebrücken auf Höhe der Baumkronen durch den Urwald bewegen.

Lage

Ähnliche Artikel

Costa Rica

Klar

17°C

Alajuela

Klar

Luftfeuchtigkeit: 56%

  • 17 Dez 2017

    Sonnig 26°C 19°C

  • 18 Dez 2017

    Sonnig 27°C 18°C

Please publish modules in offcanvas position.