GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Cañas liegt direkt an der Interamericana in der Provinz Guanacaste und ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons. Auf dem Weg in den Norden Costa Ricas kann man hier gut einen Zwischenstopp einlegen.

Die Kleinstadt verfügt über einige Unterkünfte, Bars und Restaurants. Der etwas westlich der Stadt fliessende Río Corobici (Rafting!) verdankt seinen Namen einem indianischen Volk, dass hier in der frühen Kolonialzeit lebte.

Cañas ist gut als Ausgangspunkt für Ausflüge zum Nationalpark Palo Verde geeignet, auch zum Arenal-See ist es von hier nicht weit. Die Einwohner von Cañas leben zum Großteil vom Anbau von Reis, Zuckerrohr und Viehzucht. Durch den Ort verläuft der Río Cañas an dessen Ufern das Zuckerrohr (Cañas) wächst. Die Entfernung nach San José beträgt 162 Kilometer (gut 3:20 Stunden Fahrzeit), nach Liberia 48 Kilometer (gut 1 Stunde Fahrzeit)

Lage

Ähnliche Artikel

Costa Rica

Teils wolkig

24°C

Guanacaste

Teils wolkig

Luftfeuchtigkeit: 60%

  • 13 Dez 2017

    Breezy 28°C 22°C

  • 14 Dez 2017

    Teils wolkig 28°C 22°C

Please publish modules in offcanvas position.